zurück in Deutschland – Brauche nen Job!

ja, wie die Überschrift schon suggeriert bin ich schon zurück. Während ich am liebsten noch den Kulturschock verarbeiten würde, muss ich jetzt schon auf die Suche nach nem Job begeben. Ich habe noch einige tolle Fotos vom Iran und aus Istanbul auf der SD-Karte, und noch mehr Storys zu erzählen, aber erst mal muss ich mich ums finanzielle kümmern.

Wenn also ein Leser meines Blogs gerade Arbeit gegen Geld anzubieten hat, oder jemanden kennt der dies tut – immer her damit!

Ich suche nichts langfristiges, sondern nur nen Job um erst mal für 1 bis 4 Monate etwas Geld zu verdienen und mir dabei zu überlegen wie es jetzt weiter geht. Da es als Erzieher schwierig ist für so kurze Zeit etwas zu finden, suche ich gerade in wirklich alle Richtungen. Wer mich kennt, weiß dass ich von allem ein wenig kann. Ich zähle hier einfach mal auf, womit ich Erfahrungen habe bzw was ich kann:

1.) Ich bin gelernter Erzieher und kann zumindest laut Berufsbeschreibung gut mit Menschen und Gruppen umgehen.

2.) vieles was mit PCs zu tun hat, Warten, Reparieren, Wordkentnisse, bin den Umgang mit Linux gewohnt. Ich habe aber keine Programmierkenntnisse. Bin gut darin für PC-Ungeübte den Erklärbär zu machen.

3.) Fotografieren, leichte Bildbearbeitung.

4.) Bauen, Renovieren, Basteln, Nähen, Fahren… Egal ob es darum geht eine (Rigips-)Wand zu versetzen, ein Hochbett zu bauen, ein Fahrrad (neu) aufzubauen,  eine Dielenboden ab zu schleifen oder zu Streichen kann ich vieles machen.

5.) Ich bin geübt im Umgang mit Tieren. Hunde, Pferde, Schafe, Drachen…

 

 

on the go

My new (old) blog is newly set up. My last day on the job has already passed and I wrote my last exam almost a month ago. My apprenticeship has finished. Yea! The Flight is booked. My room already got an other lucky inhabitant. I’m just packing my last stuff and try to minimize the weight of my backpack.  I will be back on the road. Free Again! Looking ahead to the world.

Tomorrow I’m taking the plane from Cologne to New Delhi. I’m invited to a wedding in Varanasi. And the best think about this is: I don’t know (yet) where I’m going afterwards. I don’t have any time-limit. I will just look…. and decide. I have the vague plan to come back to Germany over land. But there are still many imponderables, so my plans may change.

writing these lines i start really to recognize whats going on. Great! I like this small tickle of anticipation when something new is starting. It gives your power, it wakes your up!

Of course I will take my camera with me (I even got a new one) and try to post some Photos from time to time here on my Blog. So it might be worth to take a look from time to time.

So far for now.
image